Rogoznica

Rogoznica ist ein Ort, der im Vergleich zu dem umlegenden Orten wie Primošten oder Trogir, touristisch etwas weniger ansprechend ist. In erster Linie ist Rogoznica ein sehr angesehener Segelboot- und Yachthafen. Das Marina Frapa, so der Name, gehört zu den angesehensten Anlegeplätzen in der Adria.

Rogoznica selbst liegt, mit einem kleinen Damm verbunden, auf einer Insel. Die kleine, aber durchaus attraktive Hafenpromenade lädt zum Verweilen ein, während mondäne Yachten und imposante Segelyachten ein- und auslaufen. An der Hafenpromenade selbst findet man einige alte dalmatinische Häuser, die dem Ort einen gewissen Charme verleihen. Beeindruckend ist auch die Wasserqualität. Selbst im Hafenbecken ist das Meer glasklar.

Am Abend kann man es sich in den zahlreichen Restaurants gut gehen lassen. Hier können wir insbesondere das Restoran Mario empfehlen.

Gallerie

Weitere Ausflugsziele

Video

Kartenansicht

Aktuelles Wettervorhersage

- Unser Partner | Schaut mal rein -

Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.