Garganosurf

Wer seinen Urlaub am Gargano verbringt, der hat schon einmal eine gute Wahl getroffen. Und wer im Urlaub Kiten, Windsurfen, Wingsurfen, SUP oder Wellenreiten lernen will, der ist bei Garganosurf, nördlich von Vieste, am besten aufgehoben.

Diese Kite-& und Windsurfschule wird von 2014er-Weltmeisterin Astrid Berz und ihrer Lebensgefährtin Rahel Holliger betrieben. Die beiden Betreiberinnen sind mit ihrem freundlichen Team immer sehr bemüht, dass ihre SchülerInnen schnell Fortschritte machen. Wir selbst haben in den letzten Jahren ein paar Kurse dort gebucht, und waren wirklich sehr zufrieden. Innerhalb weniger Übungsstunden konnten wir einiges dazulernen. Wir werden beim nächsten Besuch wieder einen Kurs buchen.

Die Kurse werden in mehreren Sprachen abgehalten, unter anderem auch in deutsch, was das Lernen zusätzlich beschleunigt, da es keine Sprachbarrieren gibt. Alle Unterrichtseinheiten finden an zwei Surfstationen am Spiaggia Lunga, einem der bekanntesten Surfreviere Italiens, statt. Zum Einen an der Cala Azzura und zum Anderen an der Isola La Chianca. Insbesondere die Station an der Isola La Chianca ist für Kite-Anfänger sehr geeignet, da dieses Revier durch Flachwasser gekennzeichnet ist. Gerade für Kitesurfer eine perfekte Location. Die Windsurfer treffen sich an der Cala Azzura, wo ebenfalls beste Schulungsbedingungen herrschen. Die praktischen Übungen finden übrigens via Funk statt.

Wer mehr über Garganosurf erfahren will, der besucht bitte deren äußerst informative Website.

Gallerie

Ausflugsziele

Video

Kartenansicht

Aktuelle Wettervorhersage

Kontaktdaten

GarganoSurf di Rahel Holliger & Co S.N.C.
Viale XXIV Maggio 58, I-71019 Vieste (FG)
+39 0347 8887144
info@garganosurf.com
https://garganosurf.com
https://www.facebook.com/Garganosurf/

Link-Tipps

- Unser Partner | Schaut mal rein -

Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

Teile Deine Erfahrungen mit uns ...