Fraueninsel

An den Chiemsee reist man idealerweise mit dem Zug. Von München verkehren Züge der Bayerischen Regiobahn direkt nach Prien. Die Fahrzeit beträgt etwa eine Stunde. In Prien angekommen, wandert man die Seestrasse entlang in Richtung Anlegestelle. Von hier erreicht man die Fraueninsel mit der Chiemsee-Schifffahrt. Man kann die große Inselrundfahrt buchen und kommt so in den Genuß auch die Herreninsel besuchen zu können.

Die Fraueninsel ist deutlich kleiner als die benachbarte Herreninsel. Auf ihr leben das ganze Jahr über Menschen, welche ihren Berufen teils auf dem „Festland“, teils auf der Insel selbst, nachgehen. Auf dem Inselrundweg kommt man an vielen schönen Häusern und ebenso gepflegten Kräuter- und Blumengärten vorbei. Auf der Nordseite der Insel befindet sich sogar ein ganz kleiner Weinberg, auf welchem der Biowein „Insularus“ angebaut wird. Leider darf dieser Wein jedoch nicht ausgeschenkt oder vertrieben werden. In unserer Bildergallerie haben wir diesen kleinen Weinberg einmal eingestellt.

Hauptattraktion der Insel ist, neben der 1000-jährigen Linde, welche sich am höchsten Punkt der Insel befindet, insbesondere das 1200 Jahre alte Kloster Frauenwörth mit seinem freistehenden Glockenturm. Aus der Karolingerzeit stammt die alte Torhalle, welche sich in direkter Nachbarschaft des Klosters befindet. An der Südseite der Insel hat man ein wunderschönes Panorama der Chiemgauer Alpen vor sich, mit Blick auf Kampenwand, Hochgern und Hochfelln.

Neben all den großen und kleinen Sehenswürdigkeiten sollte man auch einen kleinen Abstecher zu Tante Emmas Inselladl machen. Bei einem dortigen Besuch fühlt man sich ein bißchen an die gute alte Zeit erinnert. Für das leibliche Wohl sorgen Cafes und Gasthäuser, welche entlang des Inselrundweges zu finden sind. Besondere Spezialität sind geräucherte Chiemsee-Renken, welche von Chiemseefischern selbst und frisch zubereitet werden.

Gallerie

Ausflugsziele in der Region

Video

Kartenansicht

Aktuelle Wettervorhersage

Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

- facebook | Abonniert auch unseren facebook-Kanal -


- Unser Partner | Schaut mal rein -