Casa di Giulietta

Wer die norditalienische Stadt Verona besucht, und das sollte man unbedingt tun, der sollte auch dem Haus der Julia, dem „Casa di Giulietta“, einen Besuch abstatten.

In der Via Cappello 23, in unmittelbarer Nähe zum Piazza delle Erbe und der aus Südtirol kommenden Etsch, steht das Haus der Julia, in einem malerischen Hinterhof. Dieses Haus soll der „Erzählung“ nach das Elternhaus der Julia gewesen sein. Der berühmte Balkon wurde jedoch in späteren Zeiten für die Touristen an das Haus angebaut. Das Haus der Familie Romeos, der Montagues, soll nicht weit entfernt, in der Via Arche Scaligere, stehen. Natürlich ist auch William Shakespeare, mit einer Büste, an diesem Ort vertreten.

Erwähnenswert ist auch die „Wand der Liebe“, welche sich im Durchgang zum Innenhof befindet. Menschen aus aller Welt hinterlassen dort ihre Liebesschwüre. Selbstverständlich gibt es auch an dieser Stelle einen kleinen Laden, der sämtliche Souvenirs rund um das Thema „Romeo und Julia“ verkauft.

Gallerie

Ausflugsziele in der Region

Kartenansicht

Aktuelle Wettervorhersage

Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

- facebook | Abonniert auch unseren facebook-Kanal -


- Unser Partner | Schaut mal rein -