Prinzenweg

Die heutige Wanderung auf dem Prinzenweg führt vom Schliersee zum Tegernsee. Die Streckenlänge beträgt in etwas 14 km, für welche man ca. 4-5 Stunden benötigt. Auf dem höchsten Punkt unserer Wanderung befindet sich die auf 1.225m gelegene Kreuzbergalm.

Zunächst geht es vom Bahnhof Schliersee, welchen wir umweltfreundlich mit der BRB erreichen, entlang des Schliersee-Rundwegs bis zum Nordwest-Ufer. Wir überqueren die Bahnstrecke und folgen dem Tegernseer Weg bis zur Breitenbachstrasse, welche dann zur Hennererstrasse wird. Hier liegt auch der Hennererhof, den wir, als erstes Ausflugsziel, absolut empfehlen können.

Auf der gut befestigten Forststrasse wandern wir im Wald bis zum Ende des Stadeltales. Hier biegt man dann rechts ab. Da man zu diesem Zeitpunkt schon eine „beachtliche“ Höhe erreicht hat, kann man zwischen den Bäumen schöne Blicke in Richtung Schliersee erhaschen. Erreicht man das offene Gelände ist es zur Kreuzbergalm nicht mehr weit. Hier empfehlen wir eine Rast, bei einer leckeren Brotzeit kann man die umlegende Bergwelt genießen.

Der Abstieg, der einem angesichts müder Beine schon lange vorkommen kann, erfolgt dann ebenfalls über den Prinzenweg, entlang des Alpbachs, bis nach Tegernsee. Am Wegesrand befinden sich nicht nur kleine „Wasserstellen“, an welchen man sich jederzeit erfrischen kann, sondern auch einige sehr schöne, aber unbewirtschaftete Almhütten. Die letzten Meter läuft man dann noch durch das Tegernseer Wohngebiet in Richtung Bahnhof. Hier steigen wir dann wieder in die BRB.

Gallerie

Ausflugsziele in der Region

Video

Kartenansicht

Aktuelle Wettervorhersage

Sämtliche Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

- facebook | Abonniert auch unseren facebook-Kanal -


- Unser Partner | Schaut mal rein -


3 Kommentare

Teile Deine Erfahrungen mit uns ...